AirVenture
Der Treffpunkt fuer Fliegerfreunde
 Home Termine
 News
Tipps
Airshows
 Reno Races
 History
Nose-ArtKleinanzeigen Links
 Impressum Forum

E-Mail

Florennes Airshow 2012

- von Torsten Mörke -

Zum 70 jährigen Jubiläum des Flugplatzes in Florennes lud die Belgische Luftwaffe am 23. und 24.06.2012 zur großen Flugshow ein. Mit offiziell 225169 Besuchern wurde die Show sehr gut angenommen. Nicht zuletzt durch die diesjährige Zwangspause bei den Open Dagen in Holland haben viele Besucher aus den Nachtbarländern Ihren weg nach Florennes gefunden. Dass dieser nicht ganz einfach war, zeigte sich spätestens einige Kilometer vor dem Flugplatz. Die Verkersanbindung war leider hoffnungslos überlastet und lange Staus die Folge.

Die Airshow konnte aber durchaus mit einem ordnetlichen internationalen Programm überzeugen. Neben vier der in Benelux obligatorischen F-16 Displays, gab es auch seltene Highlights wie Suchoi 22 und MiG 29 im Flug zu sehen. Gerade Erstere wurde von vielen Besuchern besonders geschätzt. In Museen noch recht häufig anzutreffen, gehört eine Suchoi 22 im Flug doch zu den seltenen Erlebnissen im Spotterleben.

Zusätzlich zu den gewohnt guten Displays der F-16 aus Belgien, den Niederlanden und der Türkei gab es mit einer griechischen F-16 noch einen seltenen Besucher. Das nächste Highlight war sicherlich die Vorführung der Slowakischen MiG 29, welche die Augen / Linsen der Besucher geradezu magisch anzog. Die Spanische Patrulla Aguila musste leider absagen, konnte jedoch rechtzeitig durch die Patrouille de France ersetzt werden. Somit blieb der Italienische Eurofighter glücklicherweise der einzige Ausfall ohne Ersatz.

Neben dem Flugprogramm gab es auch am Boden einiges zu sehen. Das static display war sehr großzügig angelegt und enthielt mit KDC-10 und Boeing E-3 (AWACS) auch großes Fluggerät. Das Wetter spielte jedoch leider nur am Samstag mit. Am Sonntag musste die Flugshow aufgrund des sehr schlechten Wetters frühzeitig abgesagt werden. Die Wege vor Ort waren teilweise etwas lang, was aber auf einem militärischen Flugplatz nicht zu vermeiden ist. Vermeidbar wären jedoch die langen Warteschlangen an den Verpflegungspunkten gewesen, hier hätte man sich mehr Möglichkeiten gewünscht. Insgesamt war die Florennes Airshow 2012 eine ordentliche Flugschau, die nur unter der zu schwachen Infrastruktur gelitten hat.

 

 

[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]