AirVenture
Der Treffpunkt fuer Fliegerfreunde
 Home Termine
News
Tipps
Airshows
 Reno Races
 History
Nose-ArtKleinanzeigen Links
 Impressum Forum

E-Mail

Viel Neues in Paderborn

Bei den www.quax-flieger.de in Paderborn gibt es mal wieder Zuwachs - und das in vielerlei Hinsicht:

Die Quax Technik GmbH ist seit ihrer Gründung stark ausgelastet und hat in diesem Sommer sogar ihren ersten eigenen Auszubildenden zum Fluggerätemechaniker eingestellt. Unter Anderem haben die Spezialisten in den letzten Monaten an historischen Stampe sowie Bücker Jungmann und Bestmann gearbeitet. Neben Arbeiten an den vereinseigenen Maschinen führt die http://www.quax-flieger.de/quax-technik-gmbh auch Arbeiten an den privaten Schätzen der mittlerweile fast 500 Quax-Flieger durch.

Auch der Verein selber hat einige neue Flieger im Bestand. Nach der Bölkow Junior ist kürzlich auch ein SG-38 Schulgleiter gestiftet worden. Bei diesem Exemplar steht allerdings eine Komplettrestauration an, bevor er wieder in die Luft geht. Neben all den historischen Zweisitzern haben die Quaxe jetzt auch eine sechssitzige Dornier Do 27 im Bestand. Die D-EMEJ ist mittlerweile komplett entlackt und wartet auf ihr neues Farbkleid, bevor sie ab Frühjahr 2014 den Vereinsmitgliedern für Ausflüge zur Verfügung steht.
Das derzeit größte Projekt ist allerdings der Bau des benachbarten www.hangar-zwei.de . Unmittelbar neben dem Quaxhangar findet ab Februar 2014 mehr als ein Dutzend weitere Oldtimer ihre neue Heimat. Finanziert und betrieben wird der Hangar II von mehreren Vereinsmitgliedern unter Federführung von Dirk Sadlowski. Wie auch im Haupthangar wird es für interessierte Luftfahrtfans die Möglichkeit geben, die alten Schätzchen aus nächster Nähe zu bestaunen.

Noch sind einige Plätze im neuen Hangar frei. Wenn Sie noch auf der Suche nach einer guten Heimat für Ihren fliegerischen Schatz sind, finden Sie auf der Internetpräsenz die Lösung!

 

 

[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]