AirVenture
Der Treffpunkt fuer Fliegerfreunde
 Home Termine
News
Tipps
Airshows
 Reno Races
 History
Nose-ArtKleinanzeigen Links
 Impressum Forum

E-Mail

Quax-Flieger mit neuen Klassikern

- von Stefan Schmoll -

Eigentlich sollte das Geheimnis erst im Mai gelüftet werden, aber da bereits eine kleine Meldung in einer Luftfahrtzeitschrift erschien, wollen wir es auch veröffentlichen: Die Quax-Flieger haben im Januar die in Old Warden beheimatete Klemm 35 offiziell erworben und hoffen, in den kommenden Monaten auch noch die ebenfalls dort beheimatete Bücker Bestmann sowie eine umfangreiche Motorensammlung erwerben und nach Deutschland überführen zu können.

Die Maschinen gehör(t)en zur Sammlung von Peter Holloway, der sich von einigen seiner deutschen Flugzeuge getrennt hat. Im Mai planen die Quax-Flieger erneut eine Kanalüberquerung mit ihrer umfangreichen Oldtimerflotte, um die Neuerwerbung(en) standesgemäß in Empfang nehmen zu können. Lesen Sie hier unsere Reportage aus dem Jahr 2008 http://www.airventure.de/quax_england08.htm

Noch ist die Finanzierung der seltenen Bücker Bestmann nicht komplett gesichert, wie Sie hier http://www.quax-flieger.de/uploads/media/Quax-Info_Zwischenerfolg.pdf lesen können. Aber die Vereinsmitglieder hoffen, die Sachen in den kommenden Monaten erfolgreich abzuschließen und die wertvollen deutschen Trainer zukünftig auch in Deutschland erhalten zu können. Wie wichtig die Initiative für die hiesige Szene ist, zeigt die Tatsache, dass Peter Holloways Focke-Wulf Stieglitz leider an einen amerikanischen Sammler verkauft worden ist und schon bald außer Reichweite für die deutschen Luftfahrtfans sein wird.

Besonders können wir uns auf die neue Paarung Klemm 35 D-EQXD und Focke-Wulf Stieglitz D-ENAY freuen, denn beide Maschinen tragen die Markierungen der FFS (Flugzeugführerschule) A/B 71 in Prossnitz (Mähren).

Unter www.quax-flieger.de finden Sie weitere Informationen zu den Maschinen und auch die Wege, den geplanten Erwerb mit einer Spende (Spendenbescheinigung wird selbstverständlich erstellt) zu unterstützen.

Das Airventure-Team wird die Reise im Mai begleiten und natürlich an dieser Stelle umfangreich darüber berichten ? seien Sie gespannt!

 

 

[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]