AirVenture
Der Treffpunkt fuer Fliegerfreunde
 Home Termine
 News
 Tipps
Airshows
 Reno Races
 History
Nose-ArtKleinanzeigen Links
 Impressum Forum

E-Mail

Sanicole Airshow 2007

von Torsten Mörke und Jurgen Binnemans

Teil 1 - Jets
Teil 2 - Hubschrauber
Teil 3 - Props
Den Apache der Niederländischen "Luchtmacht" gab es leider nur im Static Display zu bewundern.
Detailaufnahme der Sensoren im Bugbereich. Kurz vor dem Heimflug demonstrierte der Niederländische Pilot noch einmal die Visiersteuerung. Die Sensoren folgen dabei automatisch der Blickrichtung des Piloten.
Auch die Bordkanone des Apaches wurde in Gang gesetzt um Ihre mit dem Pilotenvisier verbundene Steuerung zu demonstrieren.
Ein mittlerweile seltener Gast auf Flugshows in der Mi-8 "Hip". Von diesem Hubschrauber Typ wurden seit 1961 insgesammt ca. 12000 Exemplare gebaut. Dieser gehört zur Tschechischen Luftwaffe.
Ebenfalls aus Tschechien stammt dieser Mi-24 "Hind", der ein besonders eindrucksvolles Flying Display bot, während der Himmel nun seine Pforten endgültig öffnete.
Der stark gepanzerte und schnelle Kampfhubschrauber wird auch heute noch in großer Stückzahl eingesetzt. Auch die USA bereiben einige MI-24 für Manäverzwecke.
Die Belgische Seaking ist bereits ein alter Bekannter in Hechtel. Wie gewohnt gab es eine SAR Vorführung zu sehen.
Erneut vor Ort war auch dieser Niederländische CH-47 Chinook.
Das Highligt unter den Hubschraubern war dies Vorführung der Blue Eagles, dem Kunstflugteam des Army Air Corps der British Army. Geflogen wird mit einem Westland Lynx, sowie drei Hubschraubern vom Typ Aérospatiale SA 341/342.
Der Lynx ist aufgrund seiner modernen Bauweise sehr wendig und hält bis heute den Geschwindigkeitsrekord für Hubschrauber. Das Flying Display mit Loopings und Rollen war äußerst beeindruckend.
Der Lynx während seines spektakulärsten Manövers, dem Backflip.
Panorama der Blue Eagles im Flug. Zusammengesetzt aus fünf Einzelbildern.

Hier geht's weiter zu Teil 3

 

 

[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]