AirVenture
Der Treffpunkt fuer Fliegerfreunde
 Home Termine
 News
Tipps
Airshows
 Reno Races
 History
Nose-ArtKleinanzeigen Links
 Impressum Forum

E-Mail

Fete Aérienne 2006, La Ferté-Alais, Frankreich

- Ein AirVenture-Bericht von Hartmut Seidel -

Plakat_Fete_Aerienne_2006_thumb.jpg (28442 bytes)
NA68 Bei dieser North American T-6 Texan der Amicale Jean-Baptiste Salis handelt es sich um eine Maschine, die für den 1992 gedrehten Spielfilm "Dien Bien Phu" umgebaut wurde, der die berühmte Schlacht von Dien Bien Phu im Jahre 1954 während des Indochinakriegs zum Thema hat. Die umgebaute T-6 soll ein Kampfflugzeug vom Typ Grumman Hellcat der "Aéronavale" ( französische Marineflieger ) darstellen.
Cartouche Dore Wie schon erwähnt waren im Flugprogramm der Fete Aérienne 2006 auch die Vorführungen von zwei Formationskunstflugteams zu sehen. Eines davon war die bereits in Teil 4 dieses Berichts vorgestellte "Patrouille Cartouche Doré" der französischen Armée de l'Air, die mit drei Maschinen vom Typ SOCATA TB 30 Epsilon fliegt. Obwohl es sich um eine militärische Kunstflugformation handelt, haben die Maschinen des Teams auch zivile Kennzeichen. Das Foto hier zeigt, daß man für diese Zivilkennzeichen zum Teil erfreulich leicht zu merkende Buchstabenkombinationen gewählt hat !
Chipmunk Zur großen Flugzeugsammlung der Amicale Jean-Baptiste Salis in La Ferté-Alais gehört auch dieses berühmte Schulflugzeug vom kanadischen Typ De Havilland Canada DHC-1 Chipmunk.
Patrouille Tranchant Das zweite Formationskunstflugteam im Flugprogramm der Fete Aérienne 2006 in La Ferté-Alais war die mit vier Maschinen fliegende "Patrouille Tranchant".
Stinson Reliant Dieses Reiseflugzeug vom amerikanischen Typ Stinson Reliant der Amicale Jean-Baptiste Salis war im Flugprogramm der Fete Aérienne 2006 während der Flugvoführungen zum Programmpunkt "Les Annees 30" ( = "die dreißiger Jahre" ) zu sehen.
Patrouille Tranchant Das zivile französische "Patrouille Tranchant"-Aerobaticteam zeigt seine Flugvorführungen mit vier Kunstflugmaschinen vom russischen Typ Yakovlev Yak-54.
Lockheed 12 Ebenfalls im Rahmen der Vorführungen zum Flugprogrammpunkt "Les Annees 30" wurde diese Maschine vom Typ Lockheed 12 Electra Junior gezeigt.
Patrouille Tranchant Das Team "Patrouille Tranchant" hat eine Besonderheit, die es von anderen Formationskunstflugteams unterscheidet : Alle vier Maschinen werden von Frauen geflogen !
Lockheed 12 Die Lockheed 12 Electra Junior gehört dem französischen Luftfahrtjournalisten Bernard Chabbert und ist soweit bekannt die einzige Maschine dieses Typs in Europa ! Bernard Chabbert ist auch als Airshow-Kommentator aktiv und gehört auch zu den Kommentatoren der Fete Aérienne-Airshows in La Ferté-Alais.
Patrouille Tranchant Zur Vorbereitung auf ihr Display haben die Pilotinnen der Patrouille Tranchant die im Rahmen ihrer Flugvorführungen durchzuführenden Kunstflugfiguren schon mal am Boden durchgespielt. Diese beiden Pilotinnen hier schwenken gerade zu einem Formations-Begegnungsmanöver ein, bei dem sich während der Flugvorführung zwei von links kommende und zwei von rechts kommende Yak-54 kreuzen.
Cessna Skymaster Ein weiteres interessantes Flugzeug im Flugprogramm der Fete Aérienne 2006 war diese Cessna Skymaster. Wie auf diesem Foto gut zu sehen ist, ermöglicht es die ungewöhnliche Konstruktion dieses zweimotorigen Flugzeugtyps mit Zug- und Druckpropeller dem Piloten, nach der Landung das vordere Triebwerk abzuschalten und nur noch mit dem laufenden Hecktriebwerk zur Parkposition zu rollen.
Suchoi 26 Im Flugprogramm der Fete Aérienne 2006 wurden auch einige hervorragende Solo-Kunstflugvorführungen gezeigt. Besonders faszinierend waren hierbei die atemberaubenden Flugvorführungen von Xavier de Lapparent mit einer Hochleistungs-Kunstflugmaschine vom russischen Typ Suchoi Su-26.
Piper Pawnee Die Piper PA-25 Pawnee wurde eigentlich als Sprühflugzeug für die Landwirtschaft entwickelt, aber die Maschinen dieses Typs eignen sich auch gut als Schleppmaschinen für Segelflugzeuge. So wurde auch während der Fete Aérienne 2006 mit dieser Piper Pawnee der Association Aéronautique du Val d'Essonne ein Segelflugzeug für eine Flugvorführung auf Ausgangshöhe gebracht.
Zlin 526 Auch mit dieser Maschine vom tschechischen Typ Zlin 526 AFS wurden sehr eindrucksvolle Solo-Kunstflugvorführungen gezeigt. Trotz des deutschen Kennzeichens gehört die Maschine übrigens zur Flugzeugsammlung der Amicale Jean-Baptiste Salis.
Rearwin Cloudster Unter den vielen Flugzeug-Raritäten, die man im Static Display der Fete Aérienne 2006 bewundern konnte, befand sich auch diese Maschine vom amerikanischen Typ Rearwin Cloudster, Baujahr 1939.
Tangon Bleu In dem sehr vielseitigen Flugprogramm der Fete Aérienne 2006 war auch das "Tango Bleu"-Team zu sehen, welches mit zwei Hubschraubern vom Typ Robinson R 22 eindrucksvolle Flugvorführungen in zum Teil sehr engen Formationen zeigt.
AISA L8C Ein weiteres interessantes Flugzeug, das während der Fete Aérienne 2006 auf dem Flugplatz La Ferté-Alais im Static Display ausgestellt worden ist, war diese Maschine vom spanischen Typ AISA L8C.
Tango Bleu Der leichte zweisitzige Hubschraubertyp Robinson R 22, mit dem das Tango Bleu-Team seine Vorführungen fliegt, wird von der im Jahre 1973 gegründeten amerikanischen Firma Robinson Helicopter Company hergestellt. Bisher wurden über 3.600 Robinson R 22 gebaut und in weltweit über 60 Länder exportiert.
Yakovlev Yak18T Leider nur recht kurze Zeit im Static Display der Fete Aérienne 2006 ausgestellt war dieses mit einem ungarischen Zivilkennzeichen versehene Flugzeug vom russischen Typ Yakovlev Yak-18 T.
Eurocopter EC145 Auf einer Parkposition am Rande der Graspiste des Flugplatzes La Ferté-Alais war während der Fete Aérienne 2006 zeitweise dieser Hubschrauber vom Typ Eurocopter EC 145 der französischen Gendarmerie abgestellt.

Viele weitere Informationen über die Amicale Jean-Baptiste Salis auf dem Flugplatz Cerny/La Ferté-Alais stehen in der offiziellen Internetseite www.ajbs.fr . Dort werden auch die jeweiligen Airshowtermine bekannt gegeben.

Sehen Sie für die aktuellen Termine der Fete Aérienne in La Ferté-Alais aber auch regelmäßig in unseren >>>Terminkalender.

 

 

[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]