AirVenture
Der Treffpunkt fuer Fliegerfreunde
Home von AirVenture mit SuchmaschineTerminübersicht Flugshows und mehr - weltweit !
Aktuelle News aus der Luftfahrt
Tipps zu Museen der ganzen Welt mit Berichten und Fotos
Berichte und Fotos von Flugshows
Die legendären Flugzeugrennen in Amerika
Hier erfahren sie jede Woche interessantes aus der Luftfahrt
Nose-Art FotosKleinanzeigen Links zu anderen interessanten Luftfahrt-Webseiten
Ein Blick hinter die Kulissen von AirVentureDie Plattform für Fliegereibegeisterte

E-Mail

1999 National Championship Air Races

Zum 36. Mal fanden vom 16. bis 19. September 1999 in Reno/Nevada die National Championship Air Races and Air Show statt. Seit Jahren weit über die Grenzen der USA hinaus bekannt, waren auch die 1999er Races wieder ein absolutes Highlight. In fünf Klassen (Unlimited, AT-6, Formula One, Biplane, Sport Class) kämpften die schnellsten kolbenmotorgetriebenen Propellermaschinen der Welt um den Sieg. Nicht am Start war in diesem Jahr die T-28-Klasse.

Nachdem in der Unlimited Class im Vorjahr die Siegserie von Bill “Tiger” Destefani auf seiner Mustang #7 “Strega” von Bruce Lockwood auf seiner Mustang #4 “Dago Red” beendet wurde, war diesmal ein spannendes Rennen zu erwarten. Auch Lyle Shelton´s Legende, die gewaltige Grumman Bear Cat #77 “Rare Bear” und Tom Dwelle auf seiner Super Sea Fury #10 “Critical Mass” hatten im Training mit hervorragenden Rundenzeiten gezeigt, daß es für Bruce Lockwood nicht leicht sein würde, den Titel zu verteidigen. So zeigte sich dann im Laufe der viel Renntage, daß es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Dago Red und Strega, dicht gefolgt von Critical Mass geben würde. Das Team Rare Bear kämpfte bis zuletzt mit Leistungsproblemen und verlor so viel Boden. Der vorletzte Tag der Races wurde von einem tragischen Unglück überschattet. Gary Levitz stürzte mit seiner #38 “Miss Ashley 2” ab, nachdem sich beim Umrunden des Pylon 1 das Höhenleitwerk seiner Maschine löste. Unkontrollierbar schlug die Maschine Augenblicke später auf, für Gary Levitz kam jede Hilfe zu spät.

Bei den Finalen am Sonntag, den 19. September entbrannte ein spektakulärer Kampf um die Siegestrophäe. “Strega” und “Dago Red”, dicht gefolgt von “Critical Mass”, umrundeten den Kurs nahezu Flächenspitze an Flächenspitze. Das Ziel vor Augen mußten in den letzen Runden Tom Dwelle und Bill Destefani mit Motorproblemen “Mayday” erklären und aus dem Rennen ausschieden. Die 1999er Siegestrophäe ging also an den Vorjahressieger Bruce Lockwood auf der Mustang “Dago Red”.

Untermalt wurde das vier Tage dauernde Event von einem abwechslungsreichen Programm. Die großen Namen der Fliegerei waren in Reno und boten spektakuläre Shows: Wayne Handley präsentierte Power-Aerobatics mit seiner kraftstrotzenden Turbo Raven, Greg Poe bot feinsten Kunstflug mit seiner Edge 540, Die Fliegerlegende Bob Hoover, ein WW2-Veteran brachte das Publikum in Ekstase als er mit seiner Shrike Commander nach einer 16-Punkt-Rolle dicht über dem Stead-Airfield auf 3000 Fuß stieg, die Motoren abstellte und einen Looping mit anschließender 8-Punkt-Rolle flog um dann wenige Meter über der Rollbahn die Motoren wieder zu starten. Formationskunstflug vom Feinsten boten dann die Northern Lights aus Kanada mit ihren Extra 300, das Stolichnaya-Team mit seinen MiG 17 und die Thunderbirds der US-Airforce mit ihren F-16.

Zusammenfassend kann man sagen, daß die 1999er Air Races in Reno wieder ein absolutes Highlight der Saison waren, pausenlose Races und Shows von Früh bis Spät ließen wirklich jeden Fliegereibegeisterten voll auf seine Kosten kommen.

Nachfolgend Bilder der drei Erstplazierten der "Unlimited Gold". Für die Bilder bedanken wir uns bei Mark Kallio, www. pylon1.com (GS)

dago_red_R99_02thumb.jpg (2995 ) dreadnought_R99thumb.jpg (2947 ) argonaut_R99_05thumb.jpg (2982 )
Dago Red, Sieger Unlimited Goldclass Dreadnought, 2. Platz Unlimited Goldclass Argonaut, 3. Platz Unlimited Goldclass
Mehr Bilder der Reno Air Races 1999 finden Sie hier: Galerie1 / Galerie2 / Galerie 3
[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]