AirVenture
Der Treffpunkt fuer Fliegerfreunde
 Home Termine
 News
 Tipps
Airshows
 Reno Races
 History
Nose-ArtKleinanzeigen Links
 Impressum Forum

E-Mail

Oldtimertreffen auf der Hahnweide

- von Damian Güttner und Stefan Schmoll -

In den letzten Teil unserer Reportage haben wir sowohl Kunstflugdarbietungen, Oldtimerformationen als auch einige typische Bodenaktivitäten aufgenommen. Was die Hahnweide ausmacht, das zeigt vielleicht ein Foto ganz besonders: 5 (fünf!!) Junkers Ju 52 flogen - leider nur am Freitag - in Formation über den Platz.

Herzlichen Dank an das Team, das diese großartige Veranstaltung möglich gemacht hat. Wir freuen uns auf 2007.

Flying Bulls Obgleich ein `Oldtimertreffen´, so gab es trotzdem auch modernes Fluggerät zu sehen. Auch in diesem Jahr startete das Flying Bulls Team zu einer großartigen Kunstflugvorführung.
Flying Bulls Die Flying Bulls fliegen derzeit mit vier Zlin Z 50 LX Kunstflugmaschinen.
Flying Bulls Red Bull dürfte wohl mit Abstand Europas größter Sponsor von historischem Fluggerät sein. Die Flotte ist unter www.flyingbulls.com zu besichtigen.
Flying Bulls Das Team ist seit vielen Jahren erfolgreich unterwegs. Bevor Red Bull zum Sponsor wurde, machten sich die Tschechen unter `SkyBox´ einen Namen in der europäischen Airshow Szene. Die Geschichte der Staffel und aktuelle Infos gibt es unter www.flyingbulls.cz.
Yaks Die `Black Jacks´ sind mit ihren Yak 50 und Yak 52 in Merseburg stationiert. Die Zeitschrift Flieger Revue sponsort mittlerweile eine ganze Reihe von Flugzeugen: www.fliegerrevue.de
Do 27 Natürlich hatte auch die berühmte Dornier Do 27 einen eigenen Abstellbereich. Nach den Piper Hochdeckern bildete die Do 27 die größte Gruppe der anwesenden Maschinen.
Klassiker Dutzende historische Doppeldecker - und eine nicht ganz echte Tiger Moth - fanden sich auf der Hahnweide ein.
Stearman Ein großer Teil der in Deutschland beheimateten Boeing Stearman fliegt mit amerikanischer Registrierung. Fast alle sind in den blauen und gelben Farben der US-NAVY Trainigsmaschinen gehalten.
Extra 300 Klaus Lenhart hat mit seiner Extra 300 L eine tolle Show geflogen...
Extra 300 Modell ...und hatte als Showpartner Albert Winter´s Extra 300 L Modell.

Anlässlich der Hahnweide Show 2003 fanden sich die Beiden spontan zusammen, um eine einzigartige Formation aus Original und Modell zu fliegen. Unglücklicherweise hatten die Airventure.de Kollegen nicht den richtigen Standort, um beide Maschinen auf ein Foto zu bannen..

Abflug Doppeldecker Am Nachmittag nutzten einige der Showflugzeuge das Abflugfenster zur Heimreise. Was für ein Augen - und Ohrenschmaus...
Abflug Klassiker .. zumal sich auch viele der angereisten Besuchermaschinen zum Abflug einreihten.
Start Great Lakes Manfred Fahr und Klaus Weinem machen sich mit den Great Lakes Klassikern auf ihren Heimweg nach Norden.
Start Zlin Formation Zurück in die Schweiz geht es für die Zlin526 ASM HB-TRQ und den Doppelsitzer HB-TCG.
Start Do 27 Hier zwei der zahlreichen Do 27 im Formationsstart.
 Flugzeugschlepp So vielseitig hätte man die Antonow 2 gar nicht eingeschätzt. Sogar zum Segelflugschlepp kann man sie einsetzen.
Verband de Havilland Klassiker von der Insel. Tiger Moth und Dragon Rapide aus dem Hause deHavilland.
Verband Antonov Hier die LY-AVI und die HA-ABA in enger Formation.
Pitts 12 Ein echter Fun Flieger ist die Pitts M 12 von H.G.Vosseler.
Wasserbomber Dieter Gehling scheint mit seiner PZL 106 Kruk beinahe jedes Wochenende auf Flugtagen unterwegs zu sein. Und jedes mal macht die Vorführung Spaß.
Verband Warbirds Das Starduo aus Frankreich in enger Formation: Vought Corsair und Spitfire XIX begeisterten die Besucher.
Eichhornstaffel Natürlich dürfen auch Vater und Sohn Eichhorn mit der Harvard Formation auf der Hahnweide nicht fehlen.
Verband Ju 52 Das gibt es nur auf der Hahnweide: Fünf von sechs in Europa flugfähigen Junkers Ju 52 in Formation über dem Platz.

E N D E

 

 

[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]