AirVenture

Der Treffpunkt fuer FliegerfreundeEnglish

 Home Termine
 News
 Tipps
Airshows
Reno Races
 History
Nose-ArtKleinanzeigen Links
 Impressum Forum

E-Mail

National Championship Air Races 2005

Reno / Nevada

- von Gerhard Schmid -

Vor vier Jahren wurde die Jet Class eingeführt und seither kommen auch die Fans von Strahlflugzeugen auf ihre Kosten. Allerdings gibt es - ebanso wie in der T-6 Class - strenge Regeln. So sind nur Jets von tschechischen Typ Aero Vodochody L-39 "Albatros" zugelassen. Die Maschinen sind weitestgehend serienmäßig. Das und auch die Sicherheit aller teilnehmenden Flugzeuge dieser Klasse wird im Auftrag der FAA von dem Deutschen Spezialisten Bernd Rehn und seiner Mannschaft überwacht.
#47 Ein Mitglied aus John Bagley's Team poliert das Höhenleitwerk der L-39. Zwischen den Rennen bleibt viel Zeit für die Wartung und Pflege der Flugzeuge.
race Cliff Magee aus Tulsa, Oklahoma, mit der #25 dicht hinter Lee Behel mit der #7. Cliff schaffte es nicht mehr, Lee zu überholen. Ganze 1,9 mph trennten die beiden Flieger.
#25 Auch im Team #25 "Giantkiller.Biz" bereitet man den "Albatros" auf das bevorstehende Rennen vor.
#47 John Bagley's #47 passiert den Home Pylon. Auch aus dieser Perspektive kann man die elegante Form der L-39 "Albatros" erkennen.
#25 Zusammen mit dem Einweisungspiloten Dave Morss begibt sich Cliff Magee, Pilot der #25 noch auf einen abendlichen Übungsflug.
race Reine Nervensache: John Bagley setzt zum Überholen an. Unglaubliche 0,4 mph war John zuletzt schneller und verwies Lee Behel damit äußerst knapp auf den 5. Platz.
#1 Dave Morss, der selbst auch in mehreren Klassen unterwegs ist, rollt hier in der #1 "Tejas Pistolaero" auf dem Taxiway zur Runway 08. Mit 438,3 mph erreichte Dave den dritten Platz.
#68 405,2 mph war die race-speed von Terry Sonday aus Spring, Texas. Der Airline Pilot belegte mit der #68 "Stress Relief" den siebten Platz und hatte damit die rote Laterne...
#68 Terry Sonday rollt zum Start. Der Taxiway zur Rwy 08 führt direkt an einer für die Presse eingerichteten Spotterplattform vorbei. So ergeben sich schöne Nahaufnahmen.
#7 Auch Lee Behel ist ein sehr eifriger Reno-Teilnehmer. Neben seiner L-39, mit der er in diesem Jahr den 5. Platz belegt hat, fliegt der Audi-Porsche Händler auch mit einer Lancair in der Spart Class.
Pace Plane Das Pace Plane #3 "Capitalist Pig" hat als einziges Flugzeug einen zweiten Mann an Bord. Diese Maschine führt die Teilnehmer zum Start und eröffnet das Rennen. Pilot ist Jim O'Neal aus Houston, Texas.
#2 John Penney ist vielen Lesern bekannt als Pilot des Unlimited Gold Racers und Rekordsiegers "Rare Bear". John flog auch die #2 in der Jet Class und belegte mit 454,2 mph den ersten Platz.
#47 John Bagley ist ein großer Flugzeugfanatiker. Neben dieser L-39 besitzt der Unternehmer aus Rexburg, Idaho, noch eine P-63 Kingcobra und Bob Hoover's berühmte gelbe Mustang "Ole Yeller", mit der er auch im Unlimited Race fliegt.
#104 Der zweitplazierte Sal Rubino lieferte sich einen harten Kampf mit John Penney. Aber John war um 6 mph schneller...
you have a race Der Start ist erfolgt und die Jets stürzen sich in den Rennkurs. Für John Penney mit der #2 ein Start-Ziel-Sieg.
#104 Sal Rubino beim touch down. Der junge Unternehmer ist wohl einer der aktivsten L-39 Piloten in den USA. Außerdem ist Sal noch stolzer Besitzer der wunderschönen P-51D Mustang "Grim Reaper".
race Ähnlich wie in der T-6 Klasse sind auch die Jets weitestgehend serienmäßig. Spannende Duelle sind deshalb häufig zu beobachten. Hier verfolgt Sal Rubino den führenden John Penney.
Beech Premier Nein, die Jet Class war auch 2005 auf L-39 beschränkt. Das konnte "Hoot" Gibson jedoch nicht daran hindern, mit einer Beech Premier um den Rennkurs zu jagen - zum großen Vergnügen der Zuschauer...
race Im Vordergrund schließt John Bagley mit der #47 auf Lee Behel mit der #7 auf und überholt ihn wenig später. John Bagley belegt nach dem Rennen mit 423,5 mph den 4. Platz. Dahinter folgt Cliff Magee mit der #25.
Hier geht's weiter zu   >>>Teil 6
 

 

[Home] [Termine] [News] [Tipps] [Airshows] [Reno Races] [History] [Nose-Art] [Kleinanzeigen][Links] [Impressum]